Messe Friedrichshafen

Schnittstellen für Daten- und Besucherservices

Komplexe Daten bündeln und strukturiert darstellen mit der Deep MapTM

Angebotsübergreifende Onlinedienste für die Leitmessen AERO, OutDoor und EUROBIKE: Das wünschte sich die Messe Friedrichshafen, deren Ziel in Zusammenarbeit mit der Digital-Agentur Columbus Interactive und Heidelberg Mobil erfolgreich umgesetzt wurde.


Als zentraler Backend-Dienst kam dabei die Deep MapTM Technologie zum Einsatz.

Ausgangssituation

Die technische Infrastruktur der Messe Friedrichshafen erforderte bis dato zwei zentrale Online-Angebote, um Besuchern einen vollständigen Überblick über sämtliche Aktivitäten der Veranstaltung zu geben. Dies führte zu einer Trennung der Inhalte (allgemeine Informationen) von den wichtigen Messeverzeichnissen und Suchfunktionen. Im Hinblick auf Besucheransprache und Kommunikation keine ideale Konstellation. Neben dem höheren Betreuungsaufwand und dem Bruch in der User Journey standen vor allem fehlende funktionale Aspekte im Fokus der Anpassungen. 

Lösung

Nach differenzierter Analyse und Konzeption durch die Projektbeteiligten wurde in einer ersten Ausbaustufe die Deep MapTM Technologie von Heidelberg Mobil implementiert. Kern der neuen Veranstaltungssoftware ist einerseits die gebündelte Datenaggregation aus mehreren Quellen in der Middleware, andererseits die strukturierte Bereitstellung der Daten und Funktionen über Schnittstellen an Columbus Interactive. Die neue Lösung ermöglicht sowohl der Messe Friedrichshafen als auch der Agentur volle Flexibilität bei der Darstellung der Inhalte, Verzeichnisse und neuen Besucherfunktionen auf responsiven Messe-Webseiten. 

Folgende Module wurden mit dem Start der AERO in Betrieb genommen:

Content- und Datenaggregation

Die Darstellung der Fachdaten auf der Homepage war bisher auf die Auflistung der einzelnen Verzeichnisse beschränkt. Durch die Integration in die Deep MapTM Technologie können die Daten mithilfe individuell vordefinierter Suchabfragen für die Besucher abgebildet werden.

Verwendete Datenabfragen:

  • Anzeige aller Aussteller einer Halle
  • Aussteller-, Programm- und Produktliste
  • Integration von Pressemitteilungen, Flugzeug-Liste und Messeneuheiten in den Detailviews
  • Integration des Geländeplans in den Detailviews

Kartendienste

Heidelberg Mobil stellt Columbus Interactive eine Web-Karte des Messegeländes inklusive aller Aussteller-Stände zur Verfügung. Über das auf JavaScript basierende Map-SDK kann Columbus Interactive auf das Styling der Web-Karte zugreifen und selbstständig Anpassungen vornehmen.

Genutzte Anpassungsmöglichkeiten:

  • Anpassen der Standfarbe bei Klick auf den Ausstellerstand
  • Einblenden des Ausstellernamens inklusive Mitaussteller bei Klick auf den Stand
  • Verlinkung auf den Detaileintrag bei Klick auf einen Ausstellernamen



Besucherservices

Die Besucher der Messe konnten sich bisher auf der Internetseite oder in der App eine persönliche Merkliste erstellen. Eine Synchronisation zwischen Internetseite und App fand jedoch nicht statt.

Komfortable Besucheroptionen:

Das Besuchermanagement der Deep MapTM Technologie erlaubt es Besuchern nun erstmals, einen persönlichen Account für die Messe anzulegen und alle relevanten Bookmarks darin zu speichern. Auf diese Weise kann die Merkliste sowohl über die Internetseite als auch über die Messe-App abgerufen und beliebig editiert werden.

 

 

"Mithilfe der Deep MapTM Technologie haben wir endlich eine Lösung gefunden, unsere Event-Daten pro Veranstaltung nicht nur in einer mobilen Applikation, sondern übergreifend für alle relevanten Online-Medien zu synchronisieren. Deep MapTM führt unsere Event-Daten in einem zentralen Data-Hub zusammen. So kann unsere Digitalagentur Columbus Interactive auf alle veranstaltungsspezifischen Daten zugreifen und diese in die jeweilige Webseite einbinden. Vor allem die Synchronisation der Merklisten zwischen Webseite (Desktop und mobil) und App ist ein großer Schritt zur Verbesserung unseres Besucher-Services."
Uwe Spitzmüller, Marketing-Referent (Messe Friedrichshafen)